AbbVie Deutschland folgen

Schlagworte

Science Rocks

Gesundheit & Versorgung

AbbVie als Arbeitgeber

Factsheets

AbbVie schließt weitere Rabattverträge für Humira®

AbbVie schließt weitere Rabattverträge für Humira®

News   •   Okt 31, 2016 14:33 CET

AbbVie schließt zum 1. November 2016 mit der AOK Bayern und der AOK Rheinland/Hamburg Rabattverträge. Somit ist Humira® ab November bereits für über 60 % der GKV-Versicherten bzw. für die Versicherten von 105 Krankenkassen rabattiert.

AbbVie-Standort Ludwigshafen feiert 130. Geburtstag

AbbVie-Standort Ludwigshafen feiert 130. Geburtstag

News   •   Okt 24, 2016 15:42 CEST

In Ludwigshafen sind die Bereiche Forschung und Entwicklung sowie Produktion des forschenden BioPharma-Unternehmens verortet. Jetzt steht ein rundes Jubiläum an. Ein guter Grund für einen kleinen Rückblick auf die Highlights der letzten 130 Jahre – im ersten Teil von den Anfängen bis 1975.

130 Jahre Pharma-Forschung und Herstellung in Ludwigshafen – mit Blick in die Zukunft!

130 Jahre Pharma-Forschung und Herstellung in Ludwigshafen – mit Blick in die Zukunft!

News   •   Sep 21, 2016 15:48 CEST

Der AbbVie-Standort Ludwigshafen feiert Geburtstag und blickt nicht nur auf eine spannende Historie zurück: Als Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsstandort nimmt „LU“ einen wichtigen Platz in der AbbVie-Welt der Gegenwart und Zukunft ein.

Wissenschaftliche Kooperationen: Turbo für die Arzneimittelforschung

Wissenschaftliche Kooperationen: Turbo für die Arzneimittelforschung

News   •   Sep 19, 2016 16:08 CEST

Jedes Jahr drohen hunderttausende wissenschaftliche Ansätze, Ideen und potenzielle Arzneimittelkandidaten regelrecht zu „versanden“ – sie werden nicht weiterverfolgt. Wissenschaftler sprechen zum Teil vom „Tal des Todes“ und bezeichnete so den Zeitraum zwischen einer Entdeckung der Grundlagenforschung und der Weiterentwicklung dieser Entdeckung zu einem Medikament.

5 Vorteile von Crowdsourcing

5 Vorteile von Crowdsourcing

News   •   Sep 19, 2016 11:23 CEST

1. Neue Lösungsansätze für komplexe Fragestellungen in kürzerer Zeit finden. 2. Lösungsansätze über die Grenzen einer wissenschaftlichen Disziplin hinaus finden. 3. Brillante Köpfe weltweit einbeziehen. 4. Zugang zu Wissensspeichern durch Kooperationen erweitern. 5. Zeitliche und finanzielle Hürden überwinden.

Knäuel entwirren – Herausforderung Alzheimerforschung

Knäuel entwirren – Herausforderung Alzheimerforschung

News   •   Sep 14, 2016 16:16 CEST

Der Aufbau des Gehirns ist mit einem Autobahnnetz vergleichbar, das Informationen auf dem schnellsten Weg von A nach B bringt. Alzheimer hemmt diesen Verkehrsfluss Stück für Stück bis hin zum Kollaps des gesamten Systems. Forscher sind seit einem Jahrhundert damit beschäftigt, diesen Prozess zu verstehen.

Hessische Gesundheitstage: Gesundheit zum Anfassen

Hessische Gesundheitstage: Gesundheit zum Anfassen

News   •   Sep 05, 2016 16:24 CEST

Die Hessischen Gesundheitstage in Wiesbaden standen in diesem Jahr unter dem Motto „Gesundheit erhalten – mit Krankheit leben“. AbbVie und weitere Unternehmen aus der Region unterstützten die Veranstaltung.

Aktionsbündnis PLUS: Kreative Druckwerkstatt zu Besuch bei AbbVie in Wiesbaden

Aktionsbündnis PLUS: Kreative Druckwerkstatt zu Besuch bei AbbVie in Wiesbaden

News   •   Aug 02, 2016 11:34 CEST

Anlässlich des Welt-Hepatitis-Tages war am 28. Juli die „Kreative Druckwerkstatt“ des Aktionsbündnis PLUS zu Besuch im Mitarbeiterrestaurant in Wiesbaden.

Welt-Hepatitis-Tag – Aufmerksamkeit für eine oft verborgene Krankheit

Welt-Hepatitis-Tag – Aufmerksamkeit für eine oft verborgene Krankheit

News   •   Jul 28, 2016 13:39 CEST

„NOhep… für eine Welt ohne Hepatitis“ ist das Motto des diesjährigen Welt-Hepatitis-Tags am 28. Juli. Ziel der weltweiten Kampagne der Welt-Hepatitis-Alliance, die den Tag jährlich nutzt, um auf die Erkrankung aufmerksam zu machen, ist die Eradikation des Virus bis 2030.

Wenn das Immunsystem krank macht – JAK-Inhibitoren und ihre Rolle bei chronisch-entzündlichen Erkrankungen

Wenn das Immunsystem krank macht – JAK-Inhibitoren und ihre Rolle bei chronisch-entzündlichen Erkrankungen

News   •   Jul 18, 2016 13:44 CEST

Das Immunsystem schützt Menschen für gewöhnlich vor Krankheiten, aber es kann sich auch gegen den eigenen Körper richten. Genau das passiert bei einer Autoimmunerkrankung wie zum Beispiel rheumatoider Arthritis (RA): Das Immunsystem fördert die Bildung von Zellen, die den eigenen Körper angreifen und Entzündungen und Schmerzen verursachen, vor allem in den Händen, Handgelenken und Füßen.