AbbVie Deutschland folgen

Schlagworte

Science Rocks

Gesundheit & Versorgung

AbbVie als Arbeitgeber

Factsheets

Wissenschaftliche Kooperationen: Turbo für die Arzneimittelforschung

Wissenschaftliche Kooperationen: Turbo für die Arzneimittelforschung

News   •   Sep 19, 2016 16:08 CEST

Jedes Jahr drohen hunderttausende wissenschaftliche Ansätze, Ideen und potenzielle Arzneimittelkandidaten regelrecht zu „versanden“ – sie werden nicht weiterverfolgt. Wissenschaftler sprechen zum Teil vom „Tal des Todes“ und bezeichnete so den Zeitraum zwischen einer Entdeckung der Grundlagenforschung und der Weiterentwicklung dieser Entdeckung zu einem Medikament.

5 Vorteile von Crowdsourcing

5 Vorteile von Crowdsourcing

News   •   Sep 19, 2016 11:23 CEST

1. Neue Lösungsansätze für komplexe Fragestellungen in kürzerer Zeit finden. 2. Lösungsansätze über die Grenzen einer wissenschaftlichen Disziplin hinaus finden. 3. Brillante Köpfe weltweit einbeziehen. 4. Zugang zu Wissensspeichern durch Kooperationen erweitern. 5. Zeitliche und finanzielle Hürden überwinden.

Knäuel entwirren – Herausforderung Alzheimerforschung

Knäuel entwirren – Herausforderung Alzheimerforschung

News   •   Sep 14, 2016 16:16 CEST

Der Aufbau des Gehirns ist mit einem Autobahnnetz vergleichbar, das Informationen auf dem schnellsten Weg von A nach B bringt. Alzheimer hemmt diesen Verkehrsfluss Stück für Stück bis hin zum Kollaps des gesamten Systems. Forscher sind seit einem Jahrhundert damit beschäftigt, diesen Prozess zu verstehen.

Wenn das Immunsystem krank macht – JAK-Inhibitoren und ihre Rolle bei chronisch-entzündlichen Erkrankungen

Wenn das Immunsystem krank macht – JAK-Inhibitoren und ihre Rolle bei chronisch-entzündlichen Erkrankungen

News   •   Jul 18, 2016 13:44 CEST

Das Immunsystem schützt Menschen für gewöhnlich vor Krankheiten, aber es kann sich auch gegen den eigenen Körper richten. Genau das passiert bei einer Autoimmunerkrankung wie zum Beispiel rheumatoider Arthritis (RA): Das Immunsystem fördert die Bildung von Zellen, die den eigenen Körper angreifen und Entzündungen und Schmerzen verursachen, vor allem in den Händen, Handgelenken und Füßen.