AbbVie Deutschland folgen

Schwangerschaft mit Morbus Crohn – geht das? Fabiola berichtet

News   •   Jan 08, 2019 15:30 CET

Fabiola hat Morbus Crohn – ihre Erfahrungen während ihrer zwei Schwangerschaften waren sehr unterschiedlich.

Fabiola hat Morbus Crohn; sie hat auch drei Kinder – zwei davon leibliche. Ihre beiden Schwangerschaften erlebte sie sehr unterschiedlich. Im Video berichtet sie von ihren Erfahrungen und möchte damit anderen Frauen Mut machen, ihren Kinderwunsch trotz Morbus Crohn zu verwirklichen.

Während ihrer ersten Schwangerschaft weiß Fabiola noch nicht, dass sie eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung (CED) hat. Durch die Beschwerden ist diese Zeit von Sorgen und Ängsten um ihr Kind geprägt. Ganz anders verläuft ihre zweite Schwangerschaft, in der sie von der Erkrankung weiß und diese gut unter Kontrolle ist. Entscheidend für Fabiola ist in dieser Zeit auch die gute Betreuung durch ihre Gastroenterologin.

Betroffenen mit CED fällt es oft nicht leicht, über ihre Erkrankung zu sprechen. Auf leben-mit-ced.de finden Patienten umfassende Informationen zu chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen, die ihnen in allen Lebenslagen helfen können, besser mit ihrer Erkrankung zurechtzukommen.