AbbVie Deutschland folgen

Neues Magazin für Betroffene von Psoriasis

Pressemitteilung   •   Jan 16, 2019 11:11 CET

Pilotausgabe PSOUL

WIESBADEN, 17.01. 2019Für Menschen mit Psoriasis gibt es ab jetzt ein neues Magazin: PSOUL, das Magazin über, mit und ohne Schuppenflechte. In PSOUL geht es nicht nur um die Schuppenflechte, sondern um die Menschen, die mit ihr leben – um ihr Wohlbefinden, um ihre Psyche und ihre Seele. Dabei richtet sich das Magazin nicht nur an Betroffene, sondern auch an Familienmitglieder, den Partner oder die Partnerin, Freunde und auch an Arzthelfer/in, Arzt oder Ärztin. Entwickelt und vertrieben wird das Magazin von dem forschenden Biopharmazie-Unternehmen AbbVie in Kooperation mit Fachärzten.

PSOUL geht einen Schritt weiter als Alltagshilfen und Ratgeberthemen zu Schuppenflechte. In jeder Ausgabe erwarten den Leser aktuelle Themen, die sich nicht nur mit dem Körper, sondern auch mit psychischen Aspekten der Erkrankung beschäftigen. Hinzukommen Beiträge zu Reisen und Berichte von echten Psoriatikern aus deren Leben und über deren Erfahrungen mit Schuppenflechte. PSOUL soll Betroffenen helfen – aber auch unterhalten und Lust machen, sich mit Schuppenflechte zu beschäftigen.

Das kostenlose Magazin erscheint alle vier Monate und liegt ab Januar in den Wartezimmern der meisten Hautärzte aus. Zusätzlich gibt es noch eine Onlinepräsenz. Unter www.psoul.de können die Texte nachgelesen und das Magazin sogar in einer digitalen Form abonniert werden.

Worum geht’s in der ersten Ausgabe?

Neben einer Theorie warum in Mexiko die glücklichsten Psoriatiker leben, geht‘s in der ersten Ausgabe unter anderem um (Selbst-)Stigmatisierung, Selbstschutz und um die Frage, warum Therapietreue und ein gewisses Maß an Geduld wichtig sind. Viele von uns haben sicherlich ihre Erfahrungen mit Stigmatisierung gemacht. Davon berichten kann auch die Influencerin Germaine Pankratz. Beim Babyschwimmen mit ihrem kleinen Sohn wurde sie sogar gebeten, das Becken zu verlassen. Allerdings hat die „Skinfluencerin“ – Germaine hat mittlerweile fast 6.000 Follower auf Instagram (@germaine_) – auch positive Erfahrungen gemacht. So enthält jede Ausgabe der PSOUL als Kernstück eine Patientengeschichte, ein Schwerpunktthema sowie ein medizinisches Thema in der Rubrik „Körper“ und ein psychologisches Thema in der Rubrik „Seele“.

Weitere Informationen auf www.psoul.de. 

AbbVie (NYSE:ABBV) ist ein globales, forschendes BioPharma-Unternehmen, das sich der Entwicklung innovativer Therapien für einige der komplexesten und schwerwiegendsten Erkrankungen der Welt verschrieben hat. Mission des Unternehmens ist es, mit seiner Expertise, seinen engagierten Mitarbeitern und seinem Innovationsanspruch die Behandlungsmöglichkeiten in vier Therapiegebieten deutlich zu verbessern: Immunologie, Onkologie, Virologie und Neurowissenschaften. In mehr als 75 Ländern arbeiten AbbVie-Mitarbeiter jeden Tag daran, die Gesundheitsversorgung für Menschen auf der ganzen Welt voranzutreiben. 

In Deutschland ist AbbVie an seinem Hauptsitz in Wiesbaden und seinem Forschungs- und Produktionsstandort in Ludwigshafen vertreten. Insgesamt beschäftigt AbbVie Deutschland rund 2.600 Mitarbeiter. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.abbvie.com und www.abbvie.de. Folgen Sie @abbvie_de auf Twitter oder besuchen Sie unsere Profile auf Facebook oder LinkedIn.

Unter www.abbvie-care.de finden Sie umfangreiche Informationen zu den Therapiegebieten, in denen AbbVie tätig ist.