AbbVie Deutschland folgen

News

Medikamentenzulassungen:  Kinder sind keine kleinen Erwachsenen

Medikamentenzulassungen: Kinder sind keine kleinen Erwachsenen

News   •   Jun 14, 2018 14:53 CEST

Seit 2007 müssen sie laut Kinderarzneimittelverordnung ein pädiatrisches Prüfkonzept (PIP) vorlegen, in dem steht, wie der Wirkstoff in klinischen Studien mit Kindern getestet wird. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, daher ist es wichtig, dass die Wirkstoffe und Dosierungen an den kindlichen Körper angepasst sind.

4 min 15 sek besser nutzen

4 min 15 sek besser nutzen

News   •   Mai 29, 2018 08:00 CEST

4 min 15 Sek – so lange dauert es im Schnitt, um eine Zigarette zu rauchen. Die gleichnamige Ausstellung, eine Initiative der Deutschen Krebsstiftung in Kooperation mit der DAK-Gesundheit, rückt das Thema Rauchen und Gesundheit in verschiedenster Weise in den Mittelpunkt und möchte damit vor allem junge Menschen zum Nachdenken anregen. AbbVie ist einer der Sponsoren der Ausstellung.

Gesundheitskompetenz fördern: Unterstützung findet man auf vielen Ebenen

Gesundheitskompetenz fördern: Unterstützung findet man auf vielen Ebenen

News   •   Mai 28, 2018 08:00 CEST

Ob im Gespräch mit dem Arzt oder bei der Suche nach Informationen zu Erkrankungen im Internet: Je besser die Gesundheitskompetenz ist, desto leichter fällt es, gesundheitsrelevante Informationen zu finden, sie zu verstehen und sie bestmöglich für das eigene Wohlbefinden zu nutzen. Es ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, diese Kompetenz zu fördern und Patienten mündig zu machen.

„Haben Sie letzte Nacht gut geschlafen?“

„Haben Sie letzte Nacht gut geschlafen?“

News   •   Mai 17, 2018 11:33 CEST

Die medikamentöse Therapie chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen (CED) wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa soll die Entzündung stoppen und Gewebeschädigungen im Darm verhindern. Aber nicht nur das: Ein wichtiges Therapieziel, gerade im Hinblick auf immer effektiver werdende Therapien, ist die Normalisierung der Lebensqualität Betroffener.

10 Dinge, die man über Hirntumoren wissen sollte

10 Dinge, die man über Hirntumoren wissen sollte

News   •   Mai 16, 2018 14:38 CEST

Hirntumoren gehören zu den Krebserkrankungen des zentralen Nervensystems. Daran erkranken in Deutschland jedes Jahr etwa 7.000 Menschen neu. Prominente Beispiele sind der Skirennläufer Toni Sailer, die TV-Journalistin Maria von Welser sowie der Modeschöpfer Yves Saint Laurent. Wir haben für Sie zehn wichtige Fakten zu dieser Krebserkrankung zusammengestellt.

Wie forschen wir in der Zukunft?

Wie forschen wir in der Zukunft?

News   •   Mai 07, 2018 17:30 CEST

Digitalisierung, New Work und Big Data – das sind drei Megatrends für die Zukunft unserer Gesellschaft. Wie unter diesen Gesichtspunkten eine optimale Versorgung der Bevölkerung mit innovativen Therapien aussehen kann, darüber diskutierten hochrangige Vertreter aus Politik, Gewerkschaft, Wirtschaft und Wissenschaft am 7. Mai bei AbbVie in Ludwigshafen.

AbbVie schließt einen Rabattvertrag für Humira® mit der AOK NordWest

AbbVie schließt einen Rabattvertrag für Humira® mit der AOK NordWest

News   •   Mai 01, 2018 19:47 CEST

AbbVie schließt für Humira® einen Rabattvertrag mit der AOK NordWest. Somit ist Humira® bereits für die Versicherten von 100 gesetzlichen Krankenkassen bzw. für über 80 % der GKV-Versicherten und ca. 30% der PKV-Versicherten rabattiert. Eine Übersicht der Vertragspartner finden Sie hier.

Rheumatoide Arthritis: Von der Schadensbegrenzung hin zur Krankheitskontrolle

Rheumatoide Arthritis: Von der Schadensbegrenzung hin zur Krankheitskontrolle

News   •   Apr 19, 2018 10:15 CEST

Ein Leben mit RA war früher gleichbedeutend mit einer Dokumentation des Versagens – bis eine Entdeckung die Forscher in eine vollkommen neue Richtung blicken ließ.

Real-Life-Daten: Erkenntnisse aus dem wirklichen Leben

Real-Life-Daten: Erkenntnisse aus dem wirklichen Leben

News   •   Apr 13, 2018 11:33 CEST

Klinische Studien sind essentiell, um die Wirksamkeit und Sicherheit von neuen Wirkstoffen im Vorfeld der Zulassung zu prüfen. Aber wie funktionieren die Therapien in der Praxis? Denn deutlich heterogenere Patientengruppen, weitere Erkrankungen oder Vorbehandlungen und die allgemeinen Lebensumstände können Herausforderungen darstellen. Hier helfen sogenannte Real-Life-Daten.

Welt-Parkinson-Tag: Die Tulpe als Symbol der Hoffnung

Welt-Parkinson-Tag: Die Tulpe als Symbol der Hoffnung

News   •   Apr 11, 2018 08:02 CEST

Jedes Jahr begehen Menschen weltweit am 11. April den Welt-Parkinson-Tag. Ziel des Tages ist es, das Bewusstsein für die Erkrankung zu erhöhen und ein besseres Verständnis für die Lebenssituation von Betroffenen und ihren Angehörigen zu schaffen. So soll eine bessere Versorgung von Menschen mit Parkinson gefördert werden.