AbbVie Deutschland folgen

Pressemitteilungen Alle 30 Treffer anzeigen

Risiko RS-Virus: Frühchen besonders gefährdet

Risiko RS-Virus: Frühchen besonders gefährdet

Pressemitteilungen   •   Mär 04, 2019 10:54 CET

Bis in den April hinein hat das Respiratorische Synzytial-Virus, kurz RS-Virus, Hochsaison. Laut Robert-Koch-Institut ist es für Babys und Kleinkinder der bedeutendste Erreger von Atemwegsinfektionen. Frühgeborene sowie Kleinkinder mit Lungenerkrankungen und angeborenen Herzfehlern tragen ein besonders hohes Risiko, sich zu infizieren. Die Infektionsprophylaxe ist daher von großer Bedeutung.

Gemeinsam für Parkinson-Patienten

Gemeinsam für Parkinson-Patienten

Pressemitteilungen   •   Jan 22, 2019 13:21 CET

Für eine bessere Versorgung von Parkinson-Patienten diskutieren Experten und Betroffene gemeinsam Standards im Parkinsonnetz Münsterland+. Nun wird das Netzwerk Gegenstand einer wissenschaftlichen Evaluation. Auf dem Kongress des Bundesverbands Managed Care in Berlin stellten die Projektpartner am 22. Januar 2019 das Netzwerk erstmals einem größeren Fachpublikum vor.

Neues Magazin für Betroffene von Psoriasis

Neues Magazin für Betroffene von Psoriasis

Pressemitteilungen   •   Jan 16, 2019 11:11 CET

Für Menschen mit Psoriasis gibt es ab jetzt ein neues Magazin: PSOUL, das Magazin über, mit und ohne Schuppenflechte. In PSOUL geht es nicht nur um die Schuppenflechte, sondern um die Menschen, die mit ihr leben – um ihr Wohlbefinden, um ihre Psyche und ihre Seele. Entwickelt und vertrieben wird das Magazin von dem forschenden Biopharmazie-Unternehmen AbbVie in Kooperation mit Fachärzten.

Sucht PLUS Hepatitis C: Gemeinsam die Krankheit eliminieren

Sucht PLUS Hepatitis C: Gemeinsam die Krankheit eliminieren

Pressemitteilungen   •   Nov 21, 2018 18:30 CET

Die Aussichten für Hepatitis-C-Patienten sind so gut wie nie: Die chronische Infektionskrankheit ist weniger als 30 Jahre nach ihrer Entdeckung bei nahezu allen Betroffenen heilbar. Grund dafür ist eine revolutionäre neue Wirkstoffgeneration.

News Alle 65 Treffer anzeigen

AbbVie belegt Platz 1 beim Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“

AbbVie belegt Platz 1 beim Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“

News   •   Mär 15, 2019 10:31 CET

Great Place to Work-Auszeichnung 2019. AbbVie auf Platz 1.

AbbVie und Voyager forschen in Zukunft gemeinsam bei Parkinson

AbbVie und Voyager forschen in Zukunft gemeinsam bei Parkinson

News   •   Mär 07, 2019 10:03 CET

AbbVie und Voyager Therapeutics kooperieren in Zukunft bei der Entwicklung von Gentherapien zur Behandlung von Parkinson und anderen neurodegenerativen Erkrankungen. Damit erweitern die beiden Unternehmen ihre seit Februar 2018 bestehende Forschungskooperation im Bereich Alzheimer.

 Teneobio und AbbVie forschen in Zukunft gemeinsam an einer Therapie gegen das multiple Myelom

Teneobio und AbbVie forschen in Zukunft gemeinsam an einer Therapie gegen das multiple Myelom

News   •   Feb 18, 2019 14:56 CET

AbbVie schließt eine strategische Kooperation mit dem Biotech-Unternehmen Teneobio und dessen Tochtergesellschaft TeneoOne. Ziel dieser Partnerschaft ist die Entwicklung und Vermarktung eines Antikörpers gegen das multiple Myelom.

Dem Zufall auf die Sprünge helfen

Dem Zufall auf die Sprünge helfen

News   •   Feb 13, 2019 16:58 CET

Die Zahl der wissenschaftlichen Veröffentlichungen steigt rasant an. Diese Wissensexplosion sorgt dafür, dass es neue Konzepte geben muss, wie man Informationen maximal nutzen kann, um die Entdeckung bahnbrechender neuer Medikamente für Patienten zu beschleunigen. Dr. Lars Greiffenberg, Leiter für digitale Forschung, erläutert, welchen neuen Weg AbbVie dabei geht.

Bilder Alle 15 Treffer anzeigen

Markus, mit welchem Trick kommst du morgens in Fahrt?

Markus, mit welchem Trick...

Lizenz Nicht-kommerzielle Nutzung
Herunterladen
Größe

63,6 KB • 960 x 540 px

Tamara, bist du ein Morgenmensch oder eine Nachteule?

Tamara, bist du ein Morge...

Lizenz Nicht-kommerzielle Nutzung
Herunterladen
Größe

44,8 KB • 960 x 540 px

Sina, bist du ein Morgenmensch oder eine Nachteule?

Sina, bist du ein Morgenm...

Lizenz Nicht-kommerzielle Nutzung
Herunterladen
Größe

72 KB • 960 x 540 px

Saad, wofür stehst du morgens auf?

Saad, wofür stehst du mor...

Lizenz Nicht-kommerzielle Nutzung
Herunterladen
Größe

53,2 KB • 960 x 540 px

Videos Alle 8 Treffer anzeigen

Helfende Hände 2018

Helfende Hände 2018

Einmal im Jahr machen sich Mitarbeiter aller Bereiche von AbbVie außerhalb des Werks ans Werk. Sie unterstützen an zwei Aktionstagen als ...

Lizenz Nicht-kommerzielle Nutzung
Herunterladen
Größe

640 x 360 px

„Haben Sie letzte Nacht gut geschlafen?“

„Haben Sie letzte Nacht g...

Die medikamentöse Therapie chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen (CED) wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa soll die Entzündung stopp...

Lizenz Nicht-kommerzielle Nutzung
Herunterladen
Größe

1200 x 672 px

Jochen Salfeld von AbbVie über Forschung an rheumatoider Arthritis

Jochen Salfeld von AbbVie...

Jochen Salfeld, Vice President, Global Biologics Discovery und Distinguished Research Fellow bei AbbVie, erklärt die hoch gesteckten Ziel...

Lizenz Nicht-kommerzielle Nutzung
Herunterladen
Größe

854 x 480 px

Erklärvideo: Datenvisualisierung zur Digitalkooperation mit der Schwenninger

Erklärvideo: Datenvisuali...

In einer Kooperation haben die Schwenninger Krankenkasse und das forschende BioPharma-Unternehmen AbbVie Deutschland Defizite bei der Beh...

Lizenz Nutzung in Medien
Herunterladen
Größe

848 x 480 px

Dokumente Alle 35 Treffer anzeigen

Poster Parkinsonnetz Münsterland+: Verbesserung der Lebensqualität von Patienten mit Parkinson durch Netzwerkbildung

Poster Parkinsonnetz Münsterland+: Verbesserung der Lebensqualität von Patienten mit Parkinson durch Netzwerkbildung

Rabattverträge zu Humira® (Adalimumab)

Humira® ist für über 75 % der GKV-Versicherten rabattiert. Eine Übersicht der Rabattvertragspartner finden Sie hier.

Brief an mein jüngeres Ich: Leben mit Morbus Chrohn
Fakten zur Bedeutung von Pharmakovigilanz bei Biologika

Original-Biologika und Biosimilars sind nicht identisch, haben aber in der EU gleiche Wirkstoffnamen (INN/International Nonproprietary Name). Für das Pharmakovigilanz-System ergeben sich daraus verschiedene Herausforderungen: Erfolgen Nebenwirkungsmeldungen rein wirkstoffbezogen, können sie nicht immer eindeutig einem Produkt zugeordnet werden. Mögliche Lösungen stellt das 2-seitige Factsheet vor.

Kontaktpersonen 4 Treffer

  • Corporate Communication Manager
  • sabybiesneof.kvparotl@agabifbvwkieci.ckromvg

  • Pressekontakt
  • Lead Corporate Communication
  • juhzliaia.xvheqainqgz@jvabiybvkviery.crtomoi
  • +49 151 1403 8139

  • prpaeswdseic.dnie@adabedbvxqievw.cpmomtn
  • 0611 1720-0
Wir verpflichten uns zur Einhaltung des Deutschen Kommunikationskodexes.

  • Pressekontakt
  • Director Public Affairs
  • sekybarrstyliacnn.jmwarmchvitandrzcl@abfbbwvvilme.gucooum zq
  • 0611 1720-4086
  • 0151 54052-950