Datengestützte Medizin: Mitten in der Revolution

Datengestützte Medizin: Mitten in der Revolution

News   •   Sep 28, 2020 09:53 CEST

AbbVie und I-Mab forschen gemeinsam im Bereich Immunonkologie

AbbVie und I-Mab forschen gemeinsam im Bereich Immunonkologie

News   •   Sep 17, 2020 13:16 CEST

AbbVie forscht gemeinsam mit der Universität Harvard an neuen Viruserkrankungen

AbbVie forscht gemeinsam mit der Universität Harvard an neuen Viruserkrankungen

News   •   Sep 07, 2020 15:06 CEST

AbbVie und Voyager kooperieren in der Alzheimer-Forschung

AbbVie und Voyager kooperieren in der Alzheimer-Forschung

News   •   Feb 28, 2018 13:31 CET

AbbVie und Voyager Therapeutics forschen in Zukunft gemeinsam an neuen Therapieoptionen gegen Alzheimer und andere neurodegenerative Erkrankungen, die mit dem Tau-Protein in Zusammenhang stehen.

Was Big Data in der Forschung zu suchen hat

Was Big Data in der Forschung zu suchen hat

News   •   Mar 13, 2018 08:10 CET

Die Digitalisierung ist in vollem Gange – auch im Gesundheitswesen. Schlagwörter wie Big Data, E-Health und Artificial Intelligence sind in aller Munde. Was das für die Praxis bzw. die Arzneimittelforschung bedeutet, erläutert Lars Greiffenberg, Director R&D IT and Translational Informatics bei AbbVie Deutschland, im Interview.

Big Data und Arzneimittelsicherheit: AbbVie diskutiert mit

Big Data und Arzneimittelsicherheit: AbbVie diskutiert mit

News   •   Sep 06, 2017 14:58 CEST

Auf der sechsten Jahrestagung ‚House of Pharma & Healthcare’ kamen Vertreter aus Politik, Wissenschaft, Verbänden und Industrie zusammen, um über die Zukunft des Gesundheitsstandorts Deutschland zu diskutieren.

10 Jahre Helfende Hände – mit Hammer, Pinsel und Geschick für die gute Sache

10 Jahre Helfende Hände – mit Hammer, Pinsel und Geschick für die gute Sache

News   •   Jun 22, 2018 16:53 CEST

Einmal im Jahr machen sich Mitarbeiter aller Bereiche von AbbVie außerhalb des Werks ans Werk. Sie unterstützen an zwei Aktionstagen als 'Helfende Hände' ehrenamtlich Kindergärten, Schulen und andere soziale Einrichtungen in der Region um Ludwigshafen – in diesem Jahr zum zehnten Mal.

Welcher Wert ist lebenswert?

Welcher Wert ist lebenswert?

News   •   Oct 25, 2017 08:30 CEST

Lässt sich der Wert einer Therapie anhand von besonderen Momenten im Leben bemessen? Wie die Lebensqualität von Patienten Eingang in mathematische Formeln findet.

AbbVie und Harpoon Therapeutics forschen gemeinsam im Bereich Immunonkologie

AbbVie und Harpoon Therapeutics forschen gemeinsam im Bereich Immunonkologie

News   •   Oct 12, 2017 15:00 CEST

​AbbVie und das Biotech-Unternehmen Harpoon Therapeutics werden künftig im Bereich Immunonkologie kooperieren und gemeinsam an neuen Krebstherapien forschen.

AbbVie und Alector forschen künftig gemeinsam an einer neuen Klasse von Immuntherapien für Alzheimer-Patienten

AbbVie und Alector forschen künftig gemeinsam an einer neuen Klasse von Immuntherapien für Alzheimer-Patienten

News   •   Oct 24, 2017 16:21 CEST

AbbVie und Alector forschen künftig gemeinsam an einer neuen Klasse von Immuntherapien für Alzheimer-Patienten

AbbVie engagiert sich in der Parkinsoninitiative Deutschland

AbbVie engagiert sich in der Parkinsoninitiative Deutschland

News   •   May 12, 2017 11:13 CEST

Pünktlich zum Welt-Parkinson-Tag stellte sich die Parkinsoninitiative Deutschland vor und veröffentlichte erste Erkenntnisse aus einer Patientenumfrage, dem Auftaktprojekt der neu gegründeten Arbeitsgemeinschaft.

AbbVie und Calibr kooperieren bei soliden Tumoren

AbbVie und Calibr kooperieren bei soliden Tumoren

News   •   Jul 06, 2018 11:50 CEST

​AbbVie und das nichtkommerzielle California Institute for Biomedical Research (Calibr) entwickeln künftig gemeinsam T‑Zell-Therapien gegen solide Tumoren. Der Fokus liegt auf Therapien mit chimären Antigen-Rezeptor-T‑Zellen (CAR‑T), die sich gezielt aktivieren lassen und gegen von AbbVie identifizierte Targets gerichtet sein sollen.

 Teneobio und AbbVie forschen in Zukunft gemeinsam an einer Therapie gegen das multiple Myelom

Teneobio und AbbVie forschen in Zukunft gemeinsam an einer Therapie gegen das multiple Myelom

News   •   Feb 18, 2019 14:56 CET

AbbVie schließt eine strategische Kooperation mit dem Biotech-Unternehmen Teneobio und dessen Tochtergesellschaft TeneoOne. Ziel dieser Partnerschaft ist die Entwicklung und Vermarktung eines Antikörpers gegen das multiple Myelom.

„Bei Market Access bin ich freitags immer ein Stück schlauer als montags“

„Bei Market Access bin ich freitags immer ein Stück schlauer als montags“

News   •   Oct 22, 2019 10:00 CEST

Fortschritt bedeutet weit mehr, als den Alltag ein Stück weit bequemer zu machen. Innovative Therapien in Form von neuen Wirkstoffen etwa können zum Lebensretter werden. Die Voraussetzung dafür ist, dass sie auch für jeden, der sie benötigt, verfügbar sind. Genau dafür sorgt Dr. Florian Klee, Mitarbeiter im Bereich Market Access.

AbbVie und Voyager forschen in Zukunft gemeinsam bei Parkinson

AbbVie und Voyager forschen in Zukunft gemeinsam bei Parkinson

News   •   Mar 07, 2019 10:03 CET

AbbVie und Voyager Therapeutics kooperieren in Zukunft bei der Entwicklung von Gentherapien zur Behandlung von Parkinson und anderen neurodegenerativen Erkrankungen. Damit erweitern die beiden Unternehmen ihre seit Februar 2018 bestehende Forschungskooperation im Bereich Alzheimer.

AbbVie ist erneut „Top Employer“

AbbVie ist erneut „Top Employer“

News   •   Feb 07, 2020 10:59 CET

Grashüpfer oder Flusskrebs: Mit ‚Alfons‘ zu innovativen Therapien

Grashüpfer oder Flusskrebs: Mit ‚Alfons‘ zu innovativen Therapien

News   •   Jan 07, 2019 15:34 CET

Alfons: Was klingt wie ein etwas aus der Mode gekommener Vorname, steht für Hochtechnologie vom Feinsten. „Automated Liquid Formulation Screening“ ist eine echte Innovation: Anhand der mit diesem System generierten Daten können Wissenschaftler unter anderem berechnen, wie sich ein bestimmter biopharmazeutischer Wirkstoff verhält.

Was Matrosen und Zitronen mit klinischer Forschung zu tun haben

Was Matrosen und Zitronen mit klinischer Forschung zu tun haben

News   •   May 20, 2020 08:40 CEST

Vor mehr als 270 Jahren wagte der schottische Arzt James Lind auf einem Schiff einen damals einzigartigen Versuch – mit Erfolg: Auf der Suche nach einer Behandlungsmöglichkeit von an Skorbut erkrankten Matrosen gelangte er zu einer wirksamen Therapie. Was die Zukunft aus Linds Versuch gewann, war mehr als nur die Antwort auf Skorbut: Es war die Idee der klinischen Studie überhaupt.

Seltene Erkrankungen: Eine Herausforderung für die Forschung

Seltene Erkrankungen: Eine Herausforderung für die Forschung

News   •   Jan 06, 2020 11:33 CET

Eine seltene Erkrankung zu haben bedeutet, man ist nur Einer von sehr Wenigen mit genau dieser Erkrankung. Denn es sind nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen von einer einzelnen seltenen Erkrankung betroffen. In einem vollen Fußballstadion mit 75.000 Besuchern hätten etwa 5.400 Menschen Typ 2 Diabetes, während gerade einmal 2 Menschen mit der seltenen Erkrankung Myelofibrose zu finden wären.​

Welt-Parkinson-Tag: Was die Patienten bewegt

Welt-Parkinson-Tag: Was die Patienten bewegt

News   •   Apr 11, 2020 06:00 CEST

​Am 11. April ist Welt-Parkinson-Tag. Im Zentrum steht dabei, ein tieferes Verständnis für die Lebenssituation von Betroffenen und ihren Angehörigen zu schaffen. Dazu muss man den Patienten und ihren Familien vor allem eines: zuhören. Nur so kann die Versorgung von Menschen mit Parkinson weiter verbessert werden.

AbbVie und Genmab schließen Forschungskooperation in der Onkologie

AbbVie und Genmab schließen Forschungskooperation in der Onkologie

News   •   Jun 22, 2020 16:25 CEST

Forschung statt Ruhestand: Wie ein Wurmprojekt zwei Forscher zurück ins Labor holte

Forschung statt Ruhestand: Wie ein Wurmprojekt zwei Forscher zurück ins Labor holte

News   •   Jul 15, 2019 10:00 CEST

Wenn Wissenschaftler aus ihrem Ruhestand ins Labor zurückkehren, liegt eine Frage sehr nahe: Gibt es überhaupt ein Leben nach der Forschung, wenn man sich mit jeder Faser der Heilung von Erkrankungen verschrieben hat?

Das BTK-Protein: Dr. Jekyll und Mr. Hyde?

Das BTK-Protein: Dr. Jekyll und Mr. Hyde?

News   •   Jun 17, 2019 13:00 CEST

Die Bruton-Tyrosinkinase (BTK) unterstützt unser Immunsystem, kann aber bei Entartung auch zu Krebs und Autoimmunerkrankungen führen. Wissenschaftler gehen nun neue Wege zur Untersuchung beider Phänomene.