AbbVie Deutschland folgen

Übergabe des Staffelstabs in Ludwigshafen: Zwei neue Geschäftsführer bei AbbVie Deutschland

Pressemitteilung   •   Apr 01, 2020 11:06 CEST

Ludwigshafen, 1. April 2020 – Dr. Christian Maurer wird zum 1. April 2020 neuer Geschäftsführer bei AbbVie Deutschland für den Bereich Operations (Arzneimittelherstellung und -distribution). Er folgt auf Thomas Scheidmeir, der Ende März nach mehr als 35 Jahren bei AbbVie (zuvor Abbott und Knoll) in den Ruhestand gegangen ist. Maurer übernimmt die Geschäftsführung zusätzlich zu seiner Rolle als Standortleiter des Ludwigshafener Produktionsstandorts.

Bereits zum 21. März 2020 hat Dr. Hendrik von Büren die Geschäftsführung für den Bereich Forschung & Entwicklung bei AbbVie Deutschland übernommen, zusätzlich zu seiner Rolle als Leiter der Präklinischen Entwicklung. Er tritt die Nachfolge von Dr. Stefan Simianer an, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Gemeinsam mit Olaf Weppner, der am deutschen Hauptsitz in Wiesbaden als Geschäftsführer den Bereich Marketing und Vertrieb leitet, werden von Büren und Maurer die deutsche Landesorganisation von AbbVie vom Ludwigshafener Forschungs- und Produktionsstandort aus führen.

AbbVie setzt bei diesem Wechsel in der Geschäftsführung auf Kontinuität: Sowohl von Büren als auch Maurer verfügen über langjährige Erfahrung bei AbbVie und kennen das Unternehmen sowie den Standort Ludwigshafen gut.

Dr. Hendrik von Büren ist promovierter Pharmazeut und kam 1999 als Leiter der Formulierung für feste Arzneiformen zum Unternehmen Knoll, das 2001 von Abbott übernommen wurde. Er war in mehreren Führungspositionen in der Forschung & Entwicklung in Ludwigshafen bei Abbott und ab 2013 dann AbbVie, das aus dem Unternehmen Abbott hervorging, tätig. 2004 wurde er weltweiter Leiter der Klinikmusterherstellung und übernahm 2007 die globale Verantwortung als Leiter des Bereichs Formulierung von festen Arzneiformen, der sowohl in Ludwigshafen als auch in der US-amerikanischen Unternehmenszentrale in Chicago angesiedelt ist. Seit 2010 ist von Büren Leiter der Präklinischen Entwicklung (Drug Product Development) in Ludwigshafen und damit Teil des globalen Führungsteams in diesem Bereich.

„Im globalen AbbVie-Netzwerk hat die Entwicklung neuer Therapiemöglichkeiten höchsten Stellenwert. Das Team in Ludwigshafen leistet dazu einen wichtigen Beitrag: Ludwigshafen ist an über 80 Prozent aller AbbVie-Forschungsprojekte beteiligt“, kommentiert von Büren. „Ich freue mich sehr darauf, diese entscheidende Rolle unseres Standorts hier in Ludwigshafen kontinuierlich weiterzuentwickeln.“

Dr. Christian Maurer kam 2009 zu Abbott und war im Laufe seiner Karriere in verschiedenen Führungspositionen innerhalb von Operations bei Abbott und später AbbVie u.a. als Leiter der Arzneimittelherstellung und -verpackung in Ludwigshafen, Leiter der globalen strategischen Produktionsplanung Biologischer Produkte, sowie Leiter des Tech Centers in Ludwigshafen tätig. Seine Laufbahn begann er in der Qualitätssicherung in Ludwigshafen. Dr. Christian Maurer ist promovierter Apotheker.

„Seit 130 Jahren sind wir in der Region verwurzelt. 1.900 Mitarbeiter leisten aus Ludwigshafen einen großen Beitrag zur Erforschung von Medikamenten und der zuverlässigen wie höchstqualitativen Versorgung von Patienten in über 100 Ländern der Welt“, so Christian Maurer. „Mir ist es ein Anliegen, den integrierten Standort gemeinsam mit dem Team weiterzuentwickeln, um auch weiterhin einen bedeutenden Einfluss auf das Leben unsere Patienten zu haben.“

AbbVie (NYSE:ABBV) ist ein globales, forschendes BioPharma-Unternehmen, das sich der Entwicklung innovativer Therapien für einige der komplexesten und schwerwiegendsten Erkrankungen der Welt verschrieben hat. Mission des Unternehmens ist es, mit seiner Expertise, seinen engagierten Mitarbeitern und seinem Innovationsanspruch die Behandlungsmöglichkeiten in vier Therapiegebieten deutlich zu verbessern: Immunologie, Onkologie, Virologie und Neurowissenschaften. In mehr als 75 Ländern arbeiten AbbVie-Mitarbeiter jeden Tag daran, die Gesundheitsversorgung für Menschen auf der ganzen Welt voranzutreiben. 

In Deutschland ist AbbVie an seinem Hauptsitz in Wiesbaden und seinem Forschungs- und Produktionsstandort in Ludwigshafen vertreten. Insgesamt beschäftigt AbbVie Deutschland rund 2.600 Mitarbeiter. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.abbvie.com und www.abbvie.de. Folgen Sie @abbvie_de auf Twitter oder besuchen Sie unsere Profile auf Facebook oder LinkedIn.

Unter www.abbvie-care.de finden Sie umfangreiche Informationen zu den Therapiegebieten, in denen AbbVie tätig ist.