AbbVie Deutschland folgen

Dokumente

Factsheet: 6 Dinge, die man über erblich bedingten Brustkrebs wissen sollte

Brustkrebs beginnt mit einem unkontrollierten Wachstum von Zellen in der Brust. Dabei können erblich bedingte Genmutationen für die Entstehung verantwortlich sein.

Leben mit chronischer lymphatischer Leukämie

Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich bei CLL um eine chronische Blutkrebserkrankung. Sie ist die häufigste Form von Leukämien bei Erwachsenen und tritt in der Regel im höheren Lebensalter auf, im Mittel mit 71 Jahren. Bei der CLL sammeln sich entartete weiße Blutzellen im Knochenmark, im lymphatischen Gewebe und im Blut an und verdrängen andere Zelltypen.

AbbVie Healthcare Monitor_Grafikreport 7.2017_Terminvereinbarung

Einen Termin beim Facharzt zu bekommen, kann lange dauern. Um Termine schneller zu vermitteln, wurden vor eineinhalb Jahren die Terminservicestellen der Kassenärztlichen Vereinigungen eingerichtet. Knapp die Hälfte der Befragten ist mit diesem Service vertraut, jedoch gaben nur drei Prozent an, ihre Arzttermine vorrangig auf diesem Weg zu vereinbaren.

AbbVie Healthcare Monitor_Grafikreport 6.2017_Informationsquellen bei Krebserkrankungen

Drei von vier Befragten geben an, jemanden in ihrem Umfeld zu kennen, der von Krebs betroffen war oder ist. Dies hatte bei über einem Drittel ein verändertes Informationsverhalten zur Folge: 36 Prozent der Befragten haben sich im Zuge der Erkrankung in ihrem Umfeld intensiv über mögliche Krebstherapien informiert.

AbbVie Healthcare Monitor_Grafikreport 5.2017_Zukunft der Krebstherapie II

70 Prozent der Befragten fürchten sich am meisten vor Krebs. Damit wird die Erkrankung deutlich bedrohlicher eingestuft als andere: Als Antwort auf die offene Frage, vor welcher Erkrankung sie sich am meisten fürchten, nannten gerade einmal 11 Prozent der Befragten Alzheimer und nur 7 Prozent Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Factsheet: 6 Fakten über Lungenkrebs

Factsheet: 6 Fakten über Lungenkrebs

Dokumente   •   17.07.2017 17:45 CEST

Unter Lungenkrebs versteht man das unkontrollierte Wachstum bösartiger Zellen in einem oder beiden Lungenflügeln. Im Vergleich zu gesunden Lungenzellen verlieren bösartige Tumorzellen die organspezifischen Fähigkeiten. In der Folge kommt es zur Einschränkung der Lungenfunktion und des Sauerstofftransports in der Peripherie des Körpers.

Going Public: Interview Big Data

Going Public: Interview Big Data

Dokumente   •   29.02.2016 15:20 CET

AbbVie Healthcare Monitor_Grafikreport 12.2016_Apotheken
AbbVie Healthcare Monitor_Grafikreport 10.2016_Krebs & Medizinische Versorgung
AbbVie Healthcare Monitor_Grafikreport 6.2016_Gesundheitswesen & Innovationen