AbbVie Deutschland folgen

Pressemitteilungen Alle 5 Treffer anzeigen

MANAGE PD unterstützt Neurologen bei der Therapieentscheidung für Parkinson-Patienten

MANAGE PD unterstützt Neurologen bei der Therapieentscheidung für Parkinson-Patienten

Pressemitteilungen   •   Mär 04, 2021 20:05 CET

Weltweit leben mehr als 10 Millionen Menschen mit Parkinson, 220.000 allein in Deutschland. Eine besondere Herausforderung stellt die Diagnose und Behandlung von fortgeschrittenem Parkinson dar, da es dafür weder eine klare Definition noch universelle, standardisierte Tests gibt. Vor diesem Hintergrund zielt das Online-Tool MANAGE PD darauf ab, Ärzte im Therapiemanagement zu unterstützen.

AbbVie, Harbour BioMed, Universität Utrecht und Erasmus Medical Center kooperieren zu Covid-19

AbbVie, Harbour BioMed, Universität Utrecht und Erasmus Medical Center kooperieren zu Covid-19

Pressemitteilungen   •   Jun 16, 2020 09:39 CEST

AbbVie, Harbour BioMed, die Universität Utrecht und das Erasmus Medical Center kooperieren bei der Entwicklung einer Therapie mit monoklonalen Antikörpern zur Prävention und Behandlung von COVID‑19

AbbVie und Jacobio forschen zukünftig gemeinsam an Tumor-Inhibitoren
Neuen Ansätzen für Patienten mit Krebs, Autoimmunerkrankungen oder Alzheimer auf der Spur:  AbbVie investiert über 100 Millionen Euro in den Forschungsstandort Ludwigshafen

Neuen Ansätzen für Patienten mit Krebs, Autoimmunerkrankungen oder Alzheimer auf der Spur: AbbVie investiert über 100 Millionen Euro in den Forschungsstandort Ludwigshafen

Pressemitteilungen   •   Okt 29, 2019 16:41 CET

Ludwigshafen, 29. Oktober 2019: In den kommenden Jahren wird AbbVie seinen weltweit zweitgrößten Forschungsstandort Ludwigsha­fen mit Investitionen von mehr als 100 Millionen Euro für die Zukunft stärken. Der Standort Ludwigshafen ist globales Kompetenzzentrum zur Entwicklung von neuen Therapien gegen einige der schwersten und komplexesten neurologischen Krankheiten der Welt, wie z. B. Alzheimer.

News Alle 39 Treffer anzeigen

AbbVie und BioLabs Global vereinbaren strategische Partnerschaft am Standort Heidelberg
AbbVie verlängert Forschungskooperation mit Alphabet-Tochter Calico
Präzisionsmedizin – Möglichkeiten über die Onkologie hinaus
AbbVie veröffentlicht Zahlen zum ersten Quartal 2021

AbbVie veröffentlicht Zahlen zum ersten Quartal 2021

News   •   Apr 02, 2021 00:00 CEST

AbbVie (NYSE:ABBV) hat seine Ergebnisse für das vierte Quartal sowie das Jahresergebnis für das Geschäftsjahr 2020 veröffentlicht.

Bilder Alle 18 Treffer anzeigen

AbbVie Deutschland Produktion in Ludwigshafen

AbbVie Deutschland Produk...

Zwei Mitarbeiter bereiten eine Einwaage im Isolatorbereich vor. Dabei wird der Container mit den Hilfsstoffen für die Wirkstoffeinwaage u...

Lizenz Creative Commons Zuschreibung, keine Veränderungen erlaubt
Herunterladen
Größe

467 KB • 2500 x 1667 px

AbbVie Deutschland Produktion in Ludwigshafen
AbbVie Deutschland Produktion in Ludwigshafen

AbbVie Deutschland Produk...

Bestücken der Sortimat-Anlage.

Lizenz Creative Commons Zuschreibung, keine Veränderungen erlaubt
Herunterladen
Größe

494 KB • 2500 x 1667 px

AbbVie Deutschland Forschung in Ludwigshafen

AbbVie Deutschland Forsch...

Forschung & Entwicklung.

Lizenz Creative Commons Zuschreibung, keine Veränderungen erlaubt
Herunterladen
Größe

584 KB • 2500 x 1667 px

Videos 3 Treffer

Jochen Salfeld von AbbVie über Forschung an rheumatoider Arthritis

Jochen Salfeld von AbbVie...

Jochen Salfeld, Vice President, Global Biologics Discovery und Distinguished Research Fellow bei AbbVie, erklärt die hoch gesteckten Ziel...

Lizenz Nicht-kommerzielle Nutzung
Herunterladen
Größe

854 x 480 px

Normale Zelle / EGFR-amplifizierte Zelle

Normale Zelle / EGFR-ampl...

Lizenz Alle Rechte vorbehalten
Größe

640 x 320 px

AbbVie Standort Deutschland - Forschung und Innovation

AbbVie Standort Deutschla...

In Deutschland arbeiten rund 2.600 Mitarbeiter jeden Tag daran, einen echten Unterschied im Leben von Menschen zu machen. Neben der zielg...

Lizenz Alle Rechte bleiben vorbehalten
Größe

640 x 360 px

Dokumente Alle 9 Treffer anzeigen

AbbVie in der Onkologie - Überblick Blutkrebserkrankungen

AbbVie hat sich zum Ziel gesetzt, innovative Arzneimittel zu entwickeln und so die Therapielandschaft bei Blutkrebserkrankungen zu revolutionieren. Die Wissenschaftler und Forscher von AbbVie nutzen ihre umfassende Expertise und Erfahrung in der Onkologie, um die Entstehung und Ausbreitung von Krebs mit Hilfe neuartiger Wirkmechanismen und Anwendungsformen zu unterbinden.

Factsheet: Akute myeloische Leukämie (AML)

Factsheet: Akute myeloische Leukämie (AML)

Dokumente   •   10.04.2019 17:28 CEST

Die akute myeloische Leukämie (AML) ist eine sehr schnell fortschreitende Krebserkrankung des Blutes und des Knochenmarks. Sie ist die am weitesten verbreitete Form einer akuten Leukämie bei Erwachsenen. Männer sind etwas häufiger betroffen als Frauen. Die AML macht 22 % aller Leukämien bei Frauen und 19 % bei Männern in Deutschland aus.

Standort Ludwigshafen_Wie entsteht ein Medikament?

Innerhalb des globalen AbbVie-Netzwerks nimmt Deutschland eine wichtige Rolle ein. Rund 2.600 Mitarbeiter sind hier tätig. Hier führt AbbVie alle Schritte der Medikamentenentwicklung und -produktion durch. Das umfasst die frühe Forschung, die Produktentwicklung hin zur Marktzulassung und die Produktion von Arzneimitteln über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg.

Infografik: Lebenszyklus eines Fadenwurms

Infografik: Lebenszyklus eines Fadenwurms

Dokumente   •   15.07.2019 10:00 CEST

Fadenwürmer sind für eine der verheerendsten Erkrankungen in Entwicklungsländern verantwortlich: die Flussblindheit. Die Infografik zeigt den Lebenszyklus eines Fadenwurms auf - und den damit verbundenen Infektionszyklus.

Kontaktpersonen 1 Treffer

  • Manager Communication & Content Strategies / Communication Manager Neurologie
  • chciriznstncinmhe.qlblspindfdzjmelwmlnveernr@azibbxpvihje.eccoggmbt