AbbVie und Calibr kooperieren bei soliden Tumoren

News   •   Jul 06, 2018 11:50 CEST

​AbbVie und das nichtkommerzielle California Institute for Biomedical Research (Calibr) entwickeln künftig gemeinsam T‑Zell-Therapien gegen solide Tumoren. Der Fokus liegt auf Therapien mit chimären Antigen-Rezeptor-T‑Zellen (CAR‑T), die sich gezielt aktivieren lassen und gegen von AbbVie identifizierte Targets gerichtet sein sollen.

AbbVie schließt einen Rabattvertrag für Humira® mit der AOK Plus

News   •   Jul 01, 2018 08:00 CEST

AbbVie schließt für Humira® einen Rabattvertrag mit der AOK Plus. Somit ist Humira® bereits für die Versicherten von über 100 gesetzlichen Krankenkassen bzw. für über 85 % der GKV-Versicherten und ca. 30% der PKV-Versicherten rabattiert. Eine Übersicht der Vertragspartner finden Sie hier.

AbbVie kooperiert weiter mit Alphabet-Tochter Calico

News   •   Jun 28, 2018 17:47 CEST

AbbVie verlängert seine Partnerschaft mit Calico, einem Tochterunternehmen von Alphabet (ehemals Google) um weitere drei Jahre. Seit 2014 kooperieren AbbVie und Calico gemeinsam im Bereich altersbedingter Krankheiten, unter anderem neurodegenerative Erkrankungen und Krebs.

Heilung bei Krebserkrankungen neu definieren

News   •   Jun 26, 2018 14:28 CEST

In der Forschung ist es ein hochgestecktes Ziel, Krebs ein für alle Mal zu besiegen. Ein erster Schritt könnte sein, Krebs in eine chronische Erkrankung zu verwandeln und damit den Begriff „Heilung“ in den Köpfen neu zu definieren. Dr. Henning Kleine, Medical Director bei AbbVie Deutschland, zur Zukunft der Krebsbehandlung.

10 Jahre Helfende Hände – mit Hammer, Pinsel und Geschick für die gute Sache

News   •   Jun 22, 2018 16:53 CEST

Einmal im Jahr machen sich Mitarbeiter aller Bereiche von AbbVie außerhalb des Werks ans Werk. Sie unterstützen an zwei Aktionstagen als 'Helfende Hände' ehrenamtlich Kindergärten, Schulen und andere soziale Einrichtungen in der Region um Ludwigshafen – in diesem Jahr zum zehnten Mal.

Medikamentenzulassungen: Kinder sind keine kleinen Erwachsenen

News   •   Jun 14, 2018 14:53 CEST

Seit 2007 müssen sie laut Kinderarzneimittelverordnung ein pädiatrisches Prüfkonzept (PIP) vorlegen, in dem steht, wie der Wirkstoff in klinischen Studien mit Kindern getestet wird. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, daher ist es wichtig, dass die Wirkstoffe und Dosierungen an den kindlichen Körper angepasst sind.

4 min 15 sek besser nutzen

News   •   Mai 29, 2018 08:00 CEST

4 min 15 Sek – so lange dauert es im Schnitt, um eine Zigarette zu rauchen. Die gleichnamige Ausstellung, eine Initiative der Deutschen Krebsstiftung in Kooperation mit der DAK-Gesundheit, rückt das Thema Rauchen und Gesundheit in verschiedenster Weise in den Mittelpunkt und möchte damit vor allem junge Menschen zum Nachdenken anregen. AbbVie ist einer der Sponsoren der Ausstellung.

Gesundheitskompetenz fördern: Unterstützung findet man auf vielen Ebenen

News   •   Mai 28, 2018 08:00 CEST

Ob im Gespräch mit dem Arzt oder bei der Suche nach Informationen zu Erkrankungen im Internet: Je besser die Gesundheitskompetenz ist, desto leichter fällt es, gesundheitsrelevante Informationen zu finden, sie zu verstehen und sie bestmöglich für das eigene Wohlbefinden zu nutzen. Es ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, diese Kompetenz zu fördern und Patienten mündig zu machen.

Bluttest auf Demenz: Jeder Zweite sieht Vorteile

Pressemitteilungen   •   Mai 25, 2018 08:10 CEST

Ein Ansteigen der Lebenserwartung stellt unser Gesundheitssystem wie jeden Einzelnen vor die Herausforderung, ausreichend Vorsorge zu leisten. Ein Konsortium aus Industrie und Wissenschaft forscht derzeit an einem Bluttest, der Auskunft geben soll über eine mögliche Erkrankung an Altersdemenz. Die Vor- und Nachteile eines solchen Tests wägten über 1.000 Befragte aus deutschen Haushalten ab.

Initiative PNM+ startet durch: Bessere Versorgung für Parkinson-Patienten

Pressemitteilungen   •   Mai 18, 2018 08:05 CEST

Das Parkinsonnetz Münsterland+ (PNM+) will das Versorgungsmanagement von Menschen mit Parkinson verbessern. Experten aus unterschiedlichsten Bereichen sorgen für den gemeinsamen Wissensaufbau und optimierten den Informationsfluss für eine integrierte Versorgung. Studien belegen die positiven Effekte von Netzwerken unter anderem auf die Versorgungsstandards und Lebensqualität der Betroffenen.

  • Pressekontakt
  • Director Public Affairs
  • vryssebastian.niwaymonchsojrtarz@abbbkvie.com
  • 0611 1720-4086
  • 0151 54052-950

  • Pressekontakt
  • Lead Corporate Communication
  • julia.heinz@abbvie.com
  • +49 151 1403 8139

Über AbbVie Deutschland

Ein forschendes BioPharma-Unternehmen

AbbVie (NYSE:ABBV) ist ein globales, forschendes BioPharma-Unternehmen, das sich der Entwicklung innovativer Therapien für einige der komplexesten und schwerwiegendsten Erkrankungen der Welt verschrieben hat. Mission des Unternehmens ist es, mit seiner Expertise, seinen engagierten Mitarbeitern und seinem Innovationsanspruch die Behandlungsmöglichkeiten in vier Therapiegebieten deutlich zu verbessern: Immunologie, Onkologie, Virologie und Neurowissenschaften. In mehr als 75 Ländern arbeiten AbbVie-Mitarbeiter jeden Tag daran, die Gesundheitsversorgung für Menschen auf der ganzen Welt voranzutreiben. In Deutschland ist AbbVie an seinem Hauptsitz in Wiesbaden und seinem Forschungs- und Produktionsstandort in Ludwigshafen vertreten. Insgesamt beschäftigt AbbVie Deutschland rund 2.600 Mitarbeiter. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.abbvie.com und www.abbvie.de. Folgen Sie @abbvie_de auf Twitter oder besuchen Sie unsere Profile auf Facebook oder LinkedIn.

Unter www.abbvie-care.de finden Sie umfangreiche Informationen zu den Therapiegebieten, in denen AbbVie tätig ist.

Adresse

  • AbbVie Deutschland
  • Mainzer Str. 81
  • 65189 Wiesbaden
  • info.de@abbvie.com