AbbVie Deutschland folgen

Neue Therapieoption gegen Uveitis

News   •   Jul 11, 2016 14:30 CEST

Unser Biologikum ist jetzt auch zur Behandlung der Uveitis zugelassen, einer entzündlichen Erkrankungen des Augeninnern. Die Zulassung bezieht sich auf erwachsene Patienten, bei denen die Entzündung vorwiegend den hinteren Augenabschnitt betrifft und nicht durch Infektionen verursacht ist. Weitere Voraussetzungen für die Anwendung sind, dass zuvor eingesetzte Kortikosteroidpräparate unzureichend gewirkt haben, Kortikosteroid eingespart werden kann oder Kortikosteroidpräparate für die Patienten nicht geeignet sind. Eine Uveitis kann ohne offensichtliche Ursache auftreten, aber auch durch Infektionen oder autoimmunologische Prozesse ausgelöst werden. Neben entzündlichen Systemerkrankungen der Gelenke, der Haut und des Darms ist die Uveitis der vierte Therapiebereich und die mittlerweile 13. Indikation in Europa, die sich unser Biologikum erschlossen hat.

Weitere Informationen zur Uveitis finden Sie hier.